MENUMENU
MENUMENU

International Accounting (DLFIAC)

Modulbezeichnung: International Accounting

Modulnummer:

DLFIAC

Semester:

--

Dauer:

Minimaldauer 1 Semester

Modultyp:

Pflicht

Regulär angeboten im:

WS, SS

Workload: 150 h

ECTS Punkte: 5

Zugangsvoraussetzungen:

keine

Unterrichtssprache:

Deutsch

Kurse im Modul:

Workload:

Selbststudium: 90h
Selbstüberprüfung: 30h
Tutorien: 30h

Kurskoordinatoren/Tutoren::

Siehe aktuelle Liste der Tutoren im Learning Management System

Modulverantwortliche(r):

Prof. Dr. Gerhard Sälzer

Bezüge zu anderen Programmen:

keine

Bezüge zu anderen Modulen im Programm:

• Buchführung und Bilanzierung
• Finanzierung
• Kosten- und Leistungsrechnung
• Unternehmensfinanzierung
• Controlling
• Steuerlehre

Qualifikations- und Lernziele des Moduls:

Studierende sollen nach erfolgreichem Abschluss des Moduls

  • Grundlagen und -prinzipien der IFRS im internationalen Kontext und im Vergleich zur nationalen Rechnungslegung (HGB) verstehen.
  • Bilanzierungs- und Bewertungsgrundsätze der IFRS anwenden können.
  • wesentliche Bilanzsachverhalte nach IFRS behandeln können.
  • Bestandteile des IFRS-Jahresabschlusses kennen und erstellen können.
  • Konzernrechnungslegungsgrundsätze nach IFRS verstehen können.
  • Besonderheiten und Anforderungen bei erstmaliger Aufstellung des IFRS-Abschlusses bzw. Umstellung auf IFRS kennen und beherrschen.
  • der Lage sein, einen IFRS-Abschluss selbstständig aufzustellen und zu analysieren. Dazu werden regelmäßig Fallstudien und praktische Übungen im Kurs bearbeitet.

Lehrinhalt des Moduls:

  • Unterschiede zwischen HGB und IFRS
  • Rechnungslegungsphilosophie der IFRS
  • Grundregeln und Einzelnormen der IFRS
  • Bestandteile des IFRS-Abschlusses
  • Einzel- versus Konzernabschluss nach IFRS
  • Erstmalige Anwendung der IFRS & Übergang von nationaler Rechnungslegung zu Rechnungslegung nach IFRS
  • IFRS-Abschluss kleiner und mittelgroßer Unternehmen

Lehrmethoden:

Siehe Kursbeschreibungen

Literatur:

Siehe Literaturliste der vorliegenden Kursbeschreibungen

Anteil der Modulnote an der Gesamtabschlussnote des Programms:

--

Prüfungszulassungsvoraussetzung:

Abschlussprüfungen:

Siehe Kursbeschreibungen

Präsenzmodulklausur 90 Min. (100%)