MENUMENU
MENUMENU

IT Management (BWIT)

Modulbezeichnung: IT Management

Modulnummer:

BWIT

Semester:

--

Dauer:

Minimaldauer 1 Semester

Modultyp:

Wahlpflicht

Regulär angeboten im:

WS, SS

Workload: 300 h

ECTS Punkte: 10

Zugangsvoraussetzungen:

keine

Unterrichtssprache:

Deutsch

Kurse im Modul:

Workload:

Selbststudium: 180 h
Selbstüberprüfung: 60 h
Tutorien: 60 h

Kurskoordinatoren/Tutoren::

Siehe aktuelle Liste der Tutoren im Learning Management System

Modulverantwortliche(r):

Dr. Carsten Clauß

Bezüge zu anderen Programmen:

• Bachelor Finanzmanagement
• Bachelor Personalmanagement
• Bachelor Marketing
• Bachelor Wirtschaftsrecht
• Bachelor Betriebswirtschaftslehre
• Bachelor Gesundheitsmanagement

Bezüge zu anderen Modulen im Programm:

keine

Qualifikations- und Lernziele des Moduls:

Die Studierenden
• können den Aufbau von Rechnersystemen und Kommunikationsnetzen beschreiben.
• können die Phasen eines SW-Lebenszyklus voneinander abgrenzen.
• können Rollen und Phasen im Software-Prozess voneinander abgrenzen.
• kennen verschiedene Vorgehensmodelle der SW-Entwicklung.
• kennen typische Herausforderungen und Risiken der industriellen SW-Entwicklung.
• kennen für die IT-Unterstützung relevante Modelle zur Unternehmensmodellierung.
• kennen Techniken zur Ermittlung und Dokumentation von Anforderungen an IT.
• können geeignete Techniken und Methoden des Requirements Engineering auswählen.

Lehrinhalt des Moduls:

1. Binärsystem
2. Aufbau und Funktion von Rechnersystemen
3. Aufbau und Funktion von Kommunikationsnetzen
4. Software-Lebenszyklus
5. Rollen, Phasen, Aktivitäten im Software Engineering
6. Grundlagen des Requirements Engineering
7. Unternehmensmodellierung
8. Techniken der Anforderungsermittlung
9. Techniken der Anforderungsdokumentation
10. Prüfung und Abstimmung von Anforderungen
11. Anforderungen verwalten

Lehrmethoden:

Siehe Kursbeschreibungen

Literatur:

Siehe Literaturliste der vorliegenden Kursbeschreibungen

Anteil der Modulnote an der Gesamtabschlussnote des Programms:

--

Prüfungszulassungsvoraussetzung:

Abschlussprüfungen:

Siehe Kursbeschreibungen

Präsenzmodulklausur 180 Min. (100 %)