MENUMENU
MENUMENU

Logistik- und Prozessanalyse (DLBLOLUP)

Modulbezeichnung: Logistik- und Prozessanalyse

Modulnummer:

DLBLOLUP

Semester:

--

Dauer:

Minimaldauer 1 Semester

Modultyp:

Pflicht

Regulär angeboten im:

WS, SS

Workload: 150 h

ECTS Punkte: 5

Zugangsvoraussetzungen:

keine

Unterrichtssprache:

Deutsch

Kurse im Modul:

Workload:

Selbststudium: 90h
Selbstüberprüfung: 30h
Tutorien: 30h

Kurskoordinatoren/Tutoren::

Siehe aktuelle Liste der Tutoren im Learning Management System

Modulverantwortliche(r):

Dr. Philippe Tufinkgi

Bezüge zu anderen Programmen:

  • Bachelor Logistikmanagement

Bezüge zu anderen Modulen im Programm:

  • Grundlagen des Logistik- und Prozessmanagements
  • Transport, Umschlag und Lagerung

Qualifikations- und Lernziele des Moduls:

Nach Abschluss des Moduls sind die Studierenden in der Lage,

  • funktionsübergreifende Zusammenhänge zu erkennen und zu beschreiben.
  • logistische Systeme und Prozesse in ihrer Gesamtheit oder in einzelnen Aspekten mithilfe der kennengelernten Werkzeuge zu beschreiben bzw. zu analysieren.
  • zielgerichtete Analysen gegebener logistischer Sachverhalte durchzuführen sowie bestehende Prozesse auf Schwachstellen und Verbesserungsmöglichkeiten hin zu bewerten.
  • aus den Analyseergebnissen Schlüsse für die Optimierung oder Verbesserung bzw. Gestaltung von entsprechenden Systemen zu ziehen und diese in einfache, umsetzungsfähige Lösungen zu transferieren. Außerdem erwerben sie (fachliche und überfachliche) Kompetenzen.
  • das menschliche Verhalten als wichtigen Aspekt der erfolgreichen Durchführung von Prozessen zu beschreiben und bei Planungen zu berücksichtigen.

Lehrinhalt des Moduls:

  • Einleitung Logistik- und Prozessanalyse, Begriffe und Definitionen
  • System- und Prozessdenken
  • Vorgehensmodelle
  • Methoden zur Prozessanalyse
  • Prozessvisualisierung
  • Analyse menschlichen Verhaltens
  • Prozessoptimierung

Lehrmethoden:

Siehe Kursbeschreibung

Literatur:

Siehe Literaturliste der vorliegenden Kursbeschreibung

Anteil der Modulnote an der Gesamtabschlussnote des Programms:

--

Prüfungszulassungsvoraussetzung:

Abschlussprüfungen:

Siehe Kursbeschreibung

Klausur, 90 Min. (100 %)