MENUMENU
MENUMENU

Management von Wohn- und Gewerbeimmobilien (DLBIMMWG)

Modulbezeichnung: Management von Wohn- und Gewerbeimmobilien

Modulnummer:

DLBIMMWG

Semester:

--

Dauer:

Minimaldauer 1 Semester

Modultyp:

Pflicht, Wahlpflicht

Zu Details beachte bitte das Curriculum des jeweiligen Studiengangs

Regulär angeboten im:

WS, SS

Workload: 300 h

ECTS Punkte: 10

Zugangsvoraussetzungen:

keine

Unterrichtssprache:

Deutsch

Kurse im Modul:

Workload:

Selbststudium: 180 h
Selbstüberprüfung: 60 h
Tutorien: 60 h

Kurskoordinatoren/Tutoren::

Siehe aktuelle Liste der Tutoren im Learning Management System

Modulverantwortliche(r):

Dr. Steffen Metzner

Bezüge zu anderen Programmen:

keine

Bezüge zu anderen Modulen im Programm:

• Immobilienrecht
• Immobilienmanagement

Qualifikations- und Lernziele des Moduls:

Immobilienmanagement wurde historisch eher passiv (als reine Verwaltung/Überwachung) verstanden, wird heute aber heute zunehmend aktiv definiert (als Gestaltung, Optimierung, Wertschöpfung). Daraus ergeben sich jeweils typische Strukturen, Prozesse und Verträge im Immobilienunternehmen.
Einen Schwerpunkt des Moduls bildet die Erarbeitung effizienter Gestaltungsvarianten sowohl aus organisatorischer (z. B. Aufbauorganisation und Ablauforganisation) als auch aus vertraglicher Sicht (z. B. unterschiedliche Varianten von Gewerbemietverträgen). Mögliche und sinnvolle Optimierungen des Immobilienmanagements sind daher wichtige Lernziele des Moduls.

Lehrinhalt des Moduls:

Vermietung und Mietrecht:
• Grundsätzliche Charakteristik von Mietverträgen
• Gewerbemietverträge
• Wohnraummietverträge
• Typischer Ablauf der Vermietung im Immobilienmanagement
• Fallbeispiele und Rechtsprechung

Management von Wohn- und Gewerbeimmobilien:
• Grundsätzliche Aufgaben des Immobilienmanagements
• Typische Organisation des Immobilienmanagements
• Spezifische Managementansätze für Wohnimmobilien
• Spezifische Managementansätze für Gewerbeimmobilien
• Praxisprobleme im Immobilienmanagement

Lehrmethoden:

Siehe Kursbeschreibungen

Literatur:

Siehe Literaturliste der vorliegenden Kursbeschreibungen

Anteil der Modulnote an der Gesamtabschlussnote des Programms:

--

Prüfungszulassungsvoraussetzung:

Abschlussprüfungen:

Siehe Kursbeschreibungen

Modulklausur, 180 Min. (100 %)