MENUMENU
MENUMENU

Marketing-Strategie (DLMMST-01)

Modulbezeichnung: Marketing-Strategie

Modulnummer:

DLMMST-01

Semester:

--

Dauer:

Minimaldauer 1 Semester

Modultyp:

Pflicht

Regulär angeboten im:

WS, SS

Workload: 300 h

ECTS Punkte: 10

Zugangsvoraussetzungen:

keine

Unterrichtssprache:

Deutsch

Kurse im Modul:

Workload:

Selbststudium: 180 h
Selbstüberprüfung: 60 h
Tutorien: 60 h

Kurskoordinatoren/Tutoren::

Siehe aktuelle Liste der Tutoren im Learning Management System

Modulverantwortliche(r):

Prof. Dr. Dirk Battenfeld

Bezüge zu anderen Programmen:

• Master General Management, GM-120

Bezüge zu anderen Modulen im Programm:

• Marketing Seminar

Qualifikations- und Lernziele des Moduls:

Konsumentenverhalten und Marktforschung

Nach erfolgreichem Abschluss

  • verstehen Studierende den grundsätzlichen Entscheidungs- und Kaufprozess von Konsumenten.
  • beherrschen Studierende die zentralen verhaltenswissenschaftlichen Grundlagen des Kaufprozesses: Aktivierung, Involvement, Motivation und Einstellungen sowie soziale und kulturelle Faktoren.
  • können Studierende praktische Themen der Konsumentenforschung als Marktforschungsproblem formulieren und ein entsprechendes Forschungsdesign auswählen.
  • können Studierende das Wissen über einzelne Marktforschungsmethoden zielgerichtet anwenden.
  • können Studierende die von Externen durchgeführten Marktforschungsprojekte kritisch hinterfragen und würdigen.

Internationales Marketing

Nach erfolgreichem Abschluss sind Studierende in der Lage,

  • bekannte Konzepte des Marketingmanagements im internationalen Kontext zu benutzen, Grenzen der Übertragbarkeit herauszufinden und die Konzepte weiterzuentwickeln.
  • bei konkreten Internationalisierungsentscheidungen Umfeld, Positionierung, Marktsegmente sowie den Wettbewerb strukturiert zu analysieren und Entscheidungsalternativen zu bestimmen.
  • verschiedene marketingstrategische Handlungsalternativen im Anwendungsfall anhand relevanter Kriterien zu bewerten und auch in unvertrauten Situationen eine Entscheidungsvorlage zu entwickeln.
  • unternehmenspraktische Fragestellungen des internationalen Marketings mit neuesten wissenschaftlichen Erkenntnissen zusammenzuführen, um diese in die Unternehmenspraxis zu integrieren.
  • sämtliche Einflussfaktoren des internationalen Marketings analytisch aufzuarbeiten, um operative Marketingmaßnahmen ableiten zu können.

Lehrinhalt des Moduls:

Konsumentenverhalten und Marktforschung

  • Modelle und Determinanten des Konsumentenverhaltens
  • involvement, Aktivierung, Motivation und Einstellung
  • Soziale und kulturelle Einflüsse auf das Kaufverhalten
  • Repräsentativität und Stichprobenauswahlverfahren
  • Messtheorie und Datenerhebung
  • Internationaler Marketingmix

Internationales Marketing

  • Internationale Unternehmen im globalen Umfeld
  • Marktanalysen im internationalen Umfeld
  • Globale Wettbewerbsbetrachtung
  • Internationaler Marketingmix

Lehrmethoden:

Siehe Kursbeschreibungen

Literatur:

Siehe Literaturliste der vorliegenden Kursbeschreibungen

Anteil der Modulnote an der Gesamtabschlussnote des Programms:

--

Prüfungszulassungsvoraussetzung:

Abschlussprüfungen:

Siehe Kursbeschreibungen

MMAR01-01
MMAR02-01
Kursübergreifend:
Modulklausur, 180 Min. (100 %)