MENUMENU
MENUMENU

Methoden des Projektmanagements (DLMSAPMG)

Modulbezeichnung: Methoden des Projektmanagements

Modulnummer:

DLMSAPMG

Semester:

--

Dauer:

Minimaldauer 1 Semester

Modultyp:

Pflicht

Regulär angeboten im:

WS, SS

Workload: 150 h

ECTS Punkte: 5

Zugangsvoraussetzungen:

keine

Unterrichtssprache:

Deutsch

Kurse im Modul:

Workload:

Selbststudium: 90 h
Selbstüberprüfung: 30 h
Tutorien: 30 h

Kurskoordinatoren/Tutoren::

Siehe aktuelle Liste der Tutoren im Learning Management System

Modulverantwortliche(r):

Prof. Dr. Ralf Kneuper

Bezüge zu anderen Programmen:

• MBA 90
• Master Marketingmanagement
• Master Personalmanagement
• Master of Science Wirtschaftsinformatik
• Master Soziale Arbeit

Bezüge zu anderen Modulen im Programm:

Qualifikations- und Lernziele des Moduls:

Das Modul zielt ab auf den Erwerb fundierter Kenntnisse von Projektmanagementmethodik und ihre Anwendung zum erfolgreichen Management eines Projektes. Es vermittelt die Prozesse des Projektmanagements und sensibilisiert für Aufgaben und Herausforderungen der Projektarbeit in den unterschiedlichen Projektphasen bis hin zu den Besonderheiten des Portfolio-, Multiprojekt-, und Programmmanagements.

Lehrinhalt des Moduls:

• Theoretische Grundlagen des Projektmanagements
• Methoden des Projektmanagements (DIN 69901, IPMA/GPM, PRINCE2, PMBOK Guide, V-Modell, Scrum)
• Multiprojektmanagement und Projektportfoliomanagement
• Klassifizierung kritischer Erfolgsfaktoren

Lehrmethoden:

Siehe Kursbeschreibung

Literatur:

Siehe Literaturliste der vorliegenden Kursbeschreibung

Anteil der Modulnote an der Gesamtabschlussnote des Programms:

--

Prüfungszulassungsvoraussetzung:

Abschlussprüfungen:

Siehe Kursbeschreibung

Klausur, 90 Min. (100 %)