MENUMENU

Professionelles Texten (DLBPRPT)

Modulbezeichnung: Professionelles Texten

Modulnummer:

DLBPRPT

Semester:

--

Dauer:

Minimaldauer 1 Semester

Modultyp:

Pflicht

Regulär angeboten im:

WS, SS

Workload: 150 h

ECTS Punkte: 5

Zugangsvoraussetzungen:

Keine

Unterrichtssprache:

Deutsch

Kurse im Modul:

Workload:

Selbststudium: 120 h
Selbstüberprüfung: -
Tutorien: 30 h

Kurskoordinatoren/Tutoren::

Siehe aktuelle Liste der Tutoren im Learning Management System

Modulverantwortliche(r):

Prof. Dr. Verena Renneberg

Bezüge zu anderen Programmen:

keine

Bezüge zu anderen Modulen im Programm:

  • Typografie: Schrift anwenden
  • Projekt: Pressemappe
  • Projekt: Schreibwerkstatt

Qualifikations- und Lernziele des Moduls:

Nach dem erfolgreichen Abschluss des Moduls sind die Studierenden in der Lage,

  • die Struktur der einzelnen Text-Genres zu analysieren und zu durchdringen.
  • professionelle Texte zu erkennen, ihre Elemente und ihren Aufbau zu benennen,
  • selbst professionelle Texte im Rahmen eines Beispielprojekts zu verfassen.
  • Formulierungen und Redewendungen adäquat einzusetzen.
  • die Besonderheiten von professionellen Texten sowohl aus wissenschaftlicher als auch aus berufspraktischer Sicht zu verstehen.
  • anhand spezifischer Vorgaben (Zielgruppe(n), Zeilen-/Anschlagszahl) sprachlich hochwertige Texte für das Beispielprojekt zu verfassen.

Lehrinhalt des Moduls:

Im Fokus dieses Moduls steht die Produktion professioneller Texte und ihre Konzeption. Die Studierenden werden alle Schritte kennenlernen, nachvollziehen und anhand eines Beispiel-Projekts realisieren. Dabei wird ein besonderer Schwerpunkt auf die einzelnen Text-Genres und ihre zielgruppenspezifischen Einsatzfelder gelegt. Zudem werden einzelne Stilistika, Floskeln, Formulierungen und Redewendungen analysiert und diskutiert.
Eine aktuelle Themenliste befindet sich im Learning Management System.

Lehrmethoden:

Siehe Kursbeschreibung

Literatur:

Siehe Literaturliste der vorliegenden Kursbeschreibung

Anteil der Modulnote an der Gesamtabschlussnote des Programms:

--

Prüfungszulassungsvoraussetzung:

Abschlussprüfungen:

Siehe Kursbeschreibung

DLBPRPT01:
Portfolio (100 %)