MENUMENU
MENUMENU

Qualitätsmanagement in der Sozialen Arbeit (DLBSAQMSA)

Modulbezeichnung: Qualitätsmanagement in der Sozialen Arbeit

Modulnummer:

DLBSAQMSA

Semester:

--

Dauer:

Minimaldauer 1 Semester

Modultyp:

Pflicht

Regulär angeboten im:

WS, SS

Workload: 150 h

ECTS Punkte: 5

Zugangsvoraussetzungen:

Keine

Unterrichtssprache:

Deutsch

Kurse im Modul:

Workload:

Selbststudium: 90h
Selbstüberprüfung: 30h
Tutorien: 30h

Kurskoordinatoren/Tutoren::

Siehe aktuelle Liste der Tutoren im Learning Management System

Modulverantwortliche(r):

Prof. Dr. Florian Schäffler

Bezüge zu anderen Programmen:

• Bachelor Soziale Arbeit (FS)
• Bachelor Soziale Arbeit (DS)

Bezüge zu anderen Modulen im Programm:

• Methoden und Instrumente der Sozialen Arbeit

Qualifikations- und Lernziele des Moduls:

Nach der Teilnahme an diesem Modul können Studierende

  • den Qualitätsbegriff systematisch erörtern.
  • Konzepte, Formen, Funktion und Ziele des Qualitätsmanagements auflisten.
  • die Übertragung dieser QM-Konzepte auf die Soziale Arbeit theoretisch leisten und praktisch veranschaulichen.
  • für die Sozialbranche relevante Methoden und Instrumente des Qualitätsmanagements kennen und kritisch-konstruktiv bewerten.

Lehrinhalt des Moduls:

  • Qualitätsmanagement in der Arbeitspraxis der Sozialen Arbeit
  • Grundlagen des Qualitätsmanagements
  • Soziale Arbeit und Qualitätsmanagement
  • Qualitätsmanagement und praktische Arbeitsrealität
  • Weitere Handlungsfelder in der Sozialen Arbeit
  • Kritische Diskussion des Qualitätsmanagements

Lehrmethoden:

Siehe Kursbeschreibung

Literatur:

Siehe Literaturliste der vorliegenden Kursbeschreibung

Anteil der Modulnote an der Gesamtabschlussnote des Programms:

--

Prüfungszulassungsvoraussetzung:

Abschlussprüfungen:

Siehe Kursbeschreibung

DLBSAQMSA01:
Klausur, 90 Min. (100%)