MENUMENU
MENUMENU

Schulrecht (DLBPPSR)

Modulbezeichnung: Schulrecht

Modulnummer:

DLBPPSR

Semester:

--

Dauer:

Minimaldauer 1 Semester

Modultyp:

Pflicht

Regulär angeboten im:

WS, SS

Workload: 150 h

ECTS Punkte: 5

Zugangsvoraussetzungen:

keine

Unterrichtssprache:

Deutsch

Kurse im Modul:

Workload:

Selbststudium: 110 h
Selbstüberprüfung: 20 h
Tutorien: 20 h

Kurskoordinatoren/Tutoren::

Siehe aktuelle Liste der Tutoren im Learning Management System

Modulverantwortliche(r):

Prof. Dr. Patrick Fehling

Bezüge zu anderen Programmen:

Bezüge zu anderen Modulen im Programm:

  • Gesellschaftliche Bedingungen der Pädagogik
  • Pflegerecht

Qualifikations- und Lernziele des Moduls:

Nach erfolgreichem Abschluss des Moduls sind die Studierenden in der Lage,

  • sich in rechtlichen Rahmenbedingungen beruflicher Bildung insgesamt und der primärqualifizierenden Pflege(fach)berufe im Besonderen zu bewegen und ihre Chancen und Herausforderungen zu diskutieren.
  • Bundesländerspezifika im Hinblick auf berufliche Bildung zu differenzieren.
  • rechtliche und ökonomische Bedingungen in Pflegeschulen einzuschätzen und ihre Auswirkungen auf das Lehr-Lernarrangement und die Lernenden zu beurteilen.
  • Handlungsbedingungen gelingenden Unterrichts, wie die der Schulordnung, Prüfungen, Leistungsnachweise und Gewährleistung, juristisch zu begründen.

Lehrinhalt des Moduls:

  • Rechtliche Rahmenbedingungen beruflicher Bildung in Deutschland
  • Formen der Primärqualifizierung der Pflege(fach)berufe
  • Rahmenlehrpläne, Ausbildungs- und Prüfungsverordnungen
  • Praxisanleitung und Praxisbegleitung
  • Schulaufsicht, Schulverwaltung, Prüfungen, Leistungsnachweise

Lehrmethoden:

Siehe Kursbeschreibung

Literatur:

Siehe Literaturliste der vorliegenden Kursbeschreibung

Anteil der Modulnote an der Gesamtabschlussnote des Programms:

--

Prüfungszulassungsvoraussetzung:

Abschlussprüfungen:

Siehe Kursbeschreibung

DLBPPSR01:
Schriftliche Ausarbeitung: Fallstudie (100 %)