MENUMENU
MENUMENU

Seminar: Aktuelle Themen der Heilpädagogik (DLBHPSATHP)

Modulbezeichnung: Seminar: Aktuelle Themen der Heilpädagogik

Modulnummer:

DLBHPSATHP

Semester:

--

Dauer:

Minimaldauer 1 Semester

Modultyp:

Pflicht

Regulär angeboten im:

WS, SS

Workload: 150 h

ECTS Punkte: 5

Zugangsvoraussetzungen:

keine

Unterrichtssprache:

Deutsch

Kurse im Modul:

Workload:

Selbststudium: 120 h
Selbstüberprüfung: -
Tutorien: 30 h

Kurskoordinatoren/Tutoren::

Siehe aktuelle Liste der Tutoren im Learning Management System

Modulverantwortliche(r):

Bezüge zu anderen Programmen:

keine

Bezüge zu anderen Modulen im Programm:

  • Heilpädagogische Diagnostik
  • Sinnesbeeinträchtigung, Förderschwerpunkte Lernen und Sprache
  • Förderschwerpunkte sozio-emotionale, körperliche und geistige Entwicklung
  • Heilpädagogische Förder- und Behandlungskonzepte
  • Inklusion
  • Bildungs- und Förderungsmanagement
  • Heilpädagogische Wahlpflichtmodule

Qualifikations- und Lernziele des Moduls:

Nach erfolgreichem Abschluss des Moduls sind die Studierenden in der Lage,

  • aktuell diskutierte Themen der Heilpädagogik zu benennen.
  • die Geschichte der Heilpädagogik als Grundlage für die aktuelle Diskussion zu nutzen, wie z.B. die systematische Ermordung von Menschen mit Behinderung/Förderbedarf zur Zeit des Nationalsozialismus und deren Auswirkung bis hin zur Gegenwart.
  • grenzüberschreitend Lebensbedingungen von Klienten mit Behinderung/Förderbedarf miteinander zu vergleichen.
  • Themen wie die Gefahr eines Burnouts im Beruf des Heilpädagogen zu diskutieren und durch praktische Handlungsoptionen zu minimieren.
  • immer wiederkehrende Diskussionen zu Rechten und Grenzen von Menschen mit Behinderung/Förderbedarf einzuordnen und ein selbstbestimmtes Leben zu unterstützen, z.B. beim Thema Sexualität von Menschen mit Behinderung/Förderbedarf; sexueller, physischer oder emotionaler Missbrauch von Klienten der Heilpädagogik, etc

Lehrinhalt des Moduls:

Das Seminar beschäftigt sich mit verschiedenen Themenbereichen der Heilpädagogik unter besonderer Berücksichtigung aktueller Entwicklungen. Außerdem haben die Studierenden die Möglichkeit, sich mit den Auswirkungen historischer Ereignisse auf die Gegenwart auseinanderzusetzen sowie ausgewählte Aspekte des heilpädagogischen Arbeitens grenzüberschreitend zu betrachten.
Eine aktuelle Themenliste findet sich im Learning Management System.

Lehrmethoden:

Siehe Kursbeschreibung

Literatur:

Siehe Literaturliste der vorliegenden Kursbeschreibung

Anteil der Modulnote an der Gesamtabschlussnote des Programms:

--

Prüfungszulassungsvoraussetzung:

Abschlussprüfungen:

Siehe Kursbeschreibung

DLBHPSATHP01
Schriftliche Ausarbeitung: Seminararbeit (100 %)