MENUMENU
MENUMENU

Seminar Medizin- und Pflegerecht (DLMGSMPR)

Modulbezeichnung: Seminar Medizin- und Pflegerecht

Modulnummer:

DLMGSMPR

Semester:

--

Dauer:

Minimaldauer 1 Semester

Modultyp:

Pflicht

Regulär angeboten im:

WS, SS

Workload: 150 h

ECTS Punkte: 5

Zugangsvoraussetzungen:

keine

Unterrichtssprache:

Deutsch

Kurse im Modul:

Workload:

Selbststudium: 120 h
Selbstüberprüfung: -
Tutorien: 30 h

Kurskoordinatoren/Tutoren::

Siehe aktuelle Liste der Tutoren im Learning Management System

Modulverantwortliche(r):

Dr. Thomas Neunert

Bezüge zu anderen Programmen:

  • Master General Management
  • Master Soziale Arbeit

Bezüge zu anderen Modulen im Programm:

  • Gesundheitsmanagement und Bedingungen des Gesundheitsmarkts
  • Betriebliches Gesundheitsmanagement
  • Markt und Staat
  • Seminar gesellschaftliche Herausforderungen der Gesundheitspolitik
  • Wahlmodul Personalgewinnung und -bindung in Medizin und Pflege

Qualifikations- und Lernziele des Moduls:

Nach erfolgreichem Absolvieren des Moduls sind die Studierenden in der Lage,

  • die Organisation des Gesundheitswesens in Deutschland darzustellen.
  • aktuelle Probleme der gesetzlichen Kranken- und Pflegeversicherung zu verstehen, kritisch zu hinterfragen und zu diskutieren.
  • die Arznei-, Heil- und Hilfsmittelversorgung in Deutschland zu erläutern.
  • die Leistungserbringung in Krankenhäusern und Pflegeeinrichtungen unter trägerbezogenen, personellen und finanziellen Aspekten zusammenzufassen.
  • das Berufsrecht der Ärzte und Apotheker zu charakterisieren.
  • das Arzt-Patienten-Verhältnis zu erläutern sowie zwischen zivil- und strafrechtlicher Arzthaftung zu differenzieren.
  • Rechte und Pflichten von Heimbewohnern bzw. Patienten anhand von Urteilen zu analysieren und kritisch zu diskutieren.
  • unter Berücksichtigung medizinethischer Aspekte, das Spannungsfeld zwischen Ökonomie und Patientenwohl zu bewerten.

Lehrinhalt des Moduls:

Das Seminar thematisiert den Aufbau des deutschen Gesundheitswesens, seine Akteure und ihre Probleme, im Spannungsfeld zwischen ökonomischen Zwängen und Patientenwohl. Es befasst sich außerdem mit der Gesundheitsversorgung der Bevölkerung und ethischen Aspekten des Medizin- und Pflegerechts.

Eine aktuelle Themenliste befindet sich im Learning Management System.

Lehrmethoden:

Siehe Kursbeschreibung

Literatur:

Siehe Literaturliste der vorliegenden Kursbeschreibung

Anteil der Modulnote an der Gesamtabschlussnote des Programms:

--

Prüfungszulassungsvoraussetzung:

Abschlussprüfungen:

Siehe Kursbeschreibung

DLMGSMPR01:
Schriftliche Ausarbeitung: Seminararbeit (100%)