MENUMENU
MENUMENU

Seminar Software Engineering (ISSE)

Modulbezeichnung: Seminar Software Engineering

Modulnummer:

ISSE

Semester:

--

Dauer:

Minimaldauer 1 Semester

Modultyp:

Pflicht

Regulär angeboten im:

WS, SS

Workload: 150 h

ECTS Punkte: 5

Zugangsvoraussetzungen:

keine

Unterrichtssprache:

Deutsch

Kurse im Modul:

Workload:

Selbststudium: 120h
Selbstüberprüfung: -
Tutorien: 30h

Kurskoordinatoren/Tutoren::

Siehe aktuelle Liste der Tutoren im Learning Management System

Modulverantwortliche(r):

Prof. Dr. Tobias Brückmann

Bezüge zu anderen Programmen:

keine

Bezüge zu anderen Modulen im Programm:

• Grundlagen der industriellen Softwaretechnik
• IT-Projektmanagement
• IT-Architekturmanagement
• Spezifikationen

Qualifikations- und Lernziele des Moduls:

Die Studierenden
• können sich eigenständig in ein vorgegebenes Thema aus dem Bereich „Software Engineering“ einarbeiten.
• können wichtige Eigenschaften, Zusammenhänge und Erkenntnisse in Form einer Ausarbeitung verschriftlichen.
• können die erlangten Ergebnisse präsentieren.

Lehrinhalt des Moduls:

Das Seminar behandelt aktuelle Themen des Software Engineerings. Jeder Teilnehmer muss zu einem ihm zugewiesenen Thema eine Seminararbeit erstellen und die Inhalte der schriftlichen Ausarbeitung präsentieren.

Lehrmethoden:

Siehe Kursbeschreibungen

Literatur:

Siehe Literaturliste der vorliegenden Kursbeschreibungen

Anteil der Modulnote an der Gesamtabschlussnote des Programms:

--

Prüfungszulassungsvoraussetzung:

Abschlussprüfungen:

Siehe Kursbeschreibungen

Schriftliche Ausarbeitung: Seminararbeit (100 %)