MENUMENU
MENUMENU

Soziologie (DLBSASO)

Modulbezeichnung: Soziologie

Modulnummer:

DLBSASO

Semester:

--

Dauer:

Minimaldauer 1 Semester

Modultyp:

Pflicht

Regulär angeboten im:

WS, SS

Workload: 150 h

ECTS Punkte: 5

Zugangsvoraussetzungen:

Keine

Unterrichtssprache:

Deutsch

Kurse im Modul:

Workload:

Selbststudium: 90 h
Selbstüberprüfung: 30 h
Tutorien: 30 h

Kurskoordinatoren/Tutoren::

Siehe aktuelle Liste der Tutoren im Learning Management System

Modulverantwortliche(r):

Prof. Dr. Thomas Schübel

Bezüge zu anderen Programmen:

• Bachelor Soziale Arbeit (FS)
• Bachelor Soziale Arbeit (DS)

Bezüge zu anderen Modulen im Programm:

  • Sozialpolitik
  • Zielgruppenarbeit und Fallmanagement
  • Psychologie

Qualifikations- und Lernziele des Moduls:

Nach der Teilnahme an diesem Modul können Studierende

  • die historische Entwicklung der Soziologie im 19. Jahrhundert sowie deren aktuelle Erkenntnisperspektiven nachzeichnen.
  • wissenschaftstheoretische Positionen der Soziologie erläutern, insbesondere rationalistische und konstruktivistische Grundannahmen.
  • die empirischen Herangehensweisen quantitativer und qualitativer Forschung in der Soziologie differenziert unterscheiden.
  • erläutern, wie sich auf der Grundlage sozialen Handelns und sozialer Interaktionen Normen und Rollen in einer Gesellschaft herausbilden.
  • gesellschaftliche Strukturen und Prozesse anhand wichtiger soziologischer Theorien (z.B. Habitustheorie, Systemtheorie, Netzwerktheorie) beschreiben.
  • Bedingungen und Auswirkungen des sozialen Wandels mit Blick auf individuelle Lebensläufe und gesellschaftliche Veränderungsprozesse benennen.
  • einschätzen, in welcher Weise soziologische Erkenntnisse für exemplarisch ausgewählte gesellschaftliche Teilbereiche relevant sind.

Lehrinhalt des Moduls:

  • Die Anfänge des soziologischen Denkens
  • Wissenschaftstheorie und Empirie der Soziologie
  • Soziales Handeln, soziale Ordnungen, sozialer Wandel
  • Relevanz der Soziologie

Lehrmethoden:

Siehe Kursbeschreibung

Literatur:

Siehe Literaturliste der vorliegenden Kursbeschreibung

Anteil der Modulnote an der Gesamtabschlussnote des Programms:

--

Prüfungszulassungsvoraussetzung:

Abschlussprüfungen:

Siehe Kursbeschreibung

Klausur, 90 Min. (100 %)