MENUMENU
MENUMENU

Tourismusmarketing (DLBTOTM)

Modulbezeichnung: Tourismusmarketing

Modulnummer:

DLBTOTM

Semester:

--

Dauer:

Minimaldauer 1 Semester

Modultyp:

Pflicht

Regulär angeboten im:

WS, SS

Workload: 150 h

ECTS Punkte: 5

Zugangsvoraussetzungen:

keine

Unterrichtssprache:

Deutsch

Kurse im Modul:

Workload:

Selbststudium: 90 h
Selbstüberprüfung: 30 h
Tutorien: 30 h

Kurskoordinatoren/Tutoren::

Siehe aktuelle Liste der Tutoren im Learning Management System

Modulverantwortliche(r):

Prof. Dr. Linda Schnorbus

Bezüge zu anderen Programmen:

• Bachelor Tourismusmanagement

Bezüge zu anderen Modulen im Programm:

• Destinationsmanagement
• Vertrieb in Hotel und Tourismus

Qualifikations- und Lernziele des Moduls:

Nach erfolgreichem Abschluss des Moduls sind die Studierenden in der Lage,

  • den Marketingmanagementprozess (insbesondere die Bereiche des Informationsmarketings und strategischen Marketings) aus Perspektive touristischer Leistungsträger zu skizzieren.
  • aus konkreten Aufgabenstellungen der touristischen Marketingpraxis heraus überprüfbare Fragestellungen und Hypothesen zu formulieren und zu ihrer Beantwortung bzw. Prüfung geeignete Erhebungsdesigns zu entwickeln.
  • die Anwendung geeigneter Erhebungs- und Auswertungsmethoden aus dem Fundus der qualitativen und quantitativen Sozialforschung zu beherrschen.
  • statistisch fundierte Analysemethoden mit konkret marketingpraktischem Bezug zu benennen und zu erklären.
  • die Analyse der Situation eines Unternehmens in seiner Marktumwelt zu verstehen und strategische Planungsmodelle, Zielbildungsprozesse und Maßnahmen zu erklären.
  • auf der Basis gewonnener Analyseergebnisse strategische Marketingkonzeptionen für verschiedene touristische Dienstleistungsbetriebe zu erstellen
  • die erweiterten Einsatzmöglichkeiten der Marktforschung im Rahmen des instrumentellen Marketings, des Marketingcontrollings sowie deren Schnittstelle mit dem o.g. strategischen Marketing zu erkennen.
  • die Bedeutung der Digitalisierung für das Tourismusmarketing zu verstehen und Implikationen abzuleiten.

Lehrinhalt des Moduls:

• Aktuelle Entwicklungen im Tourismus
• Informationsmarketing
• Qualitative Forschung
• Quantitative Forschung
• Marketingrelevante statistische Analyseverfahren
• Strategisches Marketing

Lehrmethoden:

Siehe Kursbeschreibung

Literatur:

Siehe Literaturliste der vorliegenden Kursbeschreibung

Anteil der Modulnote an der Gesamtabschlussnote des Programms:

--

Prüfungszulassungsvoraussetzung:

Abschlussprüfungen:

Siehe Kursbeschreibung

Klausur, 90 Min. (100 %)