MENUMENU
MENUMENU

Unternehmensorientierte Organisationsentwicklung (DLMWPWUOE)

Modulbezeichnung: Unternehmensorientierte Organisationsentwicklung

Modulnummer:

DLMWPWUOE

Semester:

--

Dauer:

Minimaldauer 1 Semester

Modultyp:

Wahlpflicht

Regulär angeboten im:

WS, SS

Workload: 300 h

ECTS Punkte: 10

Zugangsvoraussetzungen:

keine

Unterrichtssprache:

Deutsch

Kurse im Modul:

Workload:

Selbststudium: 210 h
Selbstüberprüfung: 30
Tutorien: 60 h

Kurskoordinatoren/Tutoren::

Siehe aktuelle Liste der Tutoren im Learning Management System

Modulverantwortliche(r):

Bezüge zu anderen Programmen:

  • Master General Management
  • Master Projektmanagement
  • Master Personalmanagement
  • Master Leadership & Management

Bezüge zu anderen Modulen im Programm:

  • New Work
  • Change Management und Organisationsentwicklung
  • Coaching und Beratung
  • Seminar: Aktuelle Themen der Wirtschaftspsychologie

Qualifikations- und Lernziele des Moduls:

Methoden des Projektmanagements:
Nach erfolgreichem Abschluss sind die Studierenden in der Lage,

  • die harten und weichen Erfolgsfaktoren des Projektmanagements voneinander abzugrenzen und zu erläutern.
  • die Methoden und Werkzeuge zu skizzieren und die situationsadäquate Auswahl derselben zu begründen.
  • die Steuerung von Projekten zu skizzieren.
  • kritische Erfolgsfaktoren zu klassifizieren.

Projekt: Unternehmensorientierte Organisationsentwicklung:
Nach erfolgreichem Abschluss sind die Studierenden in der Lage,

  • die Bandbreite an Einsatzmöglichkeiten der Organisationsentwicklung aufzuzeigen.
  • Konzepte zur Gestaltung und Entwicklung von Organisationen aufzusetzen und anzuwenden.
  • Methoden und Instrumente vor dem Hintergrund der jeweiligen Aufgabenstellung auszuwählen und einzusetzen.
  • Organisationsentwicklung vor dem Hintergrund einer sozial verantwortlichen und gesellschaftsorientierten Haltung zu gestalten.
  • relevante und ausgewählte Anwendungsfelder der Organisationsentwicklung zu benennen.
  • theoretisch erworbene Kenntnisse auf reale Projekte zu übertragen.
  • aktuelle Probleme der Organisationsentwicklung kritisch zu hinterfragen und zu diskutieren.
  • eigene Problemlösungsprozesse zu entwickeln und mögliche Herangehensweisen sowie Lösungen zu Fragestellungen der Entwicklung und Gestaltung von Organisationen selbstständig zu bearbeiten erarbeiten und dabei die Instrumentarien der Organisationsentwicklung anzuwenden.

Lehrinhalt des Moduls:

Methoden des Projektmanagements:

  • Aspekte der Projektwirtschaft
  • Projektmanagementsystem
  • Normen, Standards und Methoden des Projektmanagements
  • Projektorganisation und -portfoliomanagement

Projekt: Unternehmensorientierte Organisationsentwicklung:
Der Kurs vermittelt den Studierenden Wissen über die gesamte Bandbreite der Einsatzmöglichkeiten einer unternehmensorientierten Organisationsentwicklung. Er zeigt Methoden und Instrumente der Organisationsentwicklung für verschiedene Bereiche und unterschiedliche betriebliche Fragestellungen auf. Er bezieht ein breites Spektrum von Anwendungsfällen mit ein. Damit erhalten die Studierenden einen weit gefächerten Einblick über die Anwendungsfelder der Organisationsentwicklung.

Eine aktuelle Themenliste befindet sich im Learning Management System.

Lehrmethoden:

Siehe Kursbeschreibungen

Literatur:

Siehe Literaturliste der vorliegenden Kursbeschreibung

Anteil der Modulnote an der Gesamtabschlussnote des Programms:

--

Prüfungszulassungsvoraussetzung:

Abschlussprüfungen:

Siehe Kursbeschreibungen

  • MWPT01:Klausur, 90 Min. (50%)
  • DLMWPWUOE01: Schriftliche Ausarbeitung: Projektbericht (50%)