MENUMENU
MENUMENU

Unternehmensrecht (DLRWUR)

Modulbezeichnung: Unternehmensrecht

Modulnummer:

DLRWUR

Semester:

--

Dauer:

Minimaldauer 1 Semester; ab dem 6. Semester wählbar

Modultyp:

Wahlpflicht

Regulär angeboten im:

WS, SS

Workload: 300 h

ECTS Punkte: 10

Zugangsvoraussetzungen:

keine

Unterrichtssprache:

Deutsch

Kurse im Modul:

Workload:

Selbststudium: 180 h
Selbstüberprüfung: 60 h
Tutorien: 60 h

Kurskoordinatoren/Tutoren::

Siehe aktuelle Liste der Tutoren im Learning Management System

Modulverantwortliche(r):

Dr. Josef Zintl

Bezüge zu anderen Programmen:

keine

Bezüge zu anderen Modulen im Programm:

• Handels- und Gesellschaftsrecht

Qualifikations- und Lernziele des Moduls:

Unternehmensrecht I:
Nach erfolgreichem Abschluss sind die Studierenden in der Lage,

  • die unterschiedlichen Schutzrechte im gewerblichen Rechtsschutz zu differenzieren und entsprechend anzuwenden.
  • das Wettbewerbsrecht zu verstehen und das UWG anzuwenden.
  • die Gesellschaft mit beschränkter Haftung zu verstehen und die Voraussetzungen zu bewerten.

Unternehmensrecht II:
Nach erfolgreichem Abschluss sind die Studierenden in der Lage,

  • die Besonderheiten des Aktien- und Kapitalgesellschaftsrechts zu verstehen und zu analysieren.
  • die Voraussetzungen, die für die Gründung einer Aktiengesellschaft von Bedeutung sind, zu verstehen und gegebenenfalls anzuwenden.
  • die Organisation der Organe einer Aktiengesellschaft und die Voraussetzungen der Beendigung der Gesellschaft zu verstehen.
  • die Voraussetzungen der Europäischen Aktiengesellschaft zu verstehen.
  • die Grundlagen des Konzernrechts zu verstehen.
  • das Umwandlungsrecht zu verstehen und zwischen Verschmelzung, Spaltung und Formwechsel zu differenzieren und die Voraussetzungen entsprechend anzuwenden.

Lehrinhalt des Moduls:

Unternehmensrecht I:
• Gewerblicher Rechtsschutz und Wettbewerbsrecht
• Kapitalgesellschaftsrecht: Gesellschaft mit beschränkter Haftung

Unternehmensrecht II:
• Aktien- und Konzernrecht

Lehrmethoden:

Siehe Kursbeschreibungen

Literatur:

Siehe Literaturliste der vorliegenden Kursbeschreibungen

Anteil der Modulnote an der Gesamtabschlussnote des Programms:

--

Prüfungszulassungsvoraussetzung:

Abschlussprüfungen:

Siehe Kursbeschreibungen

Modulklausur 180 Min. (100 %)