MENUMENU
MENUMENU

Unternehmensrecht (BURE)

Modulbezeichnung: Unternehmensrecht

Modulnummer:

BURE

Semester:

--

Dauer:

Minimaldauer 1 Semester

Modultyp:

Pflicht

Regulär angeboten im:

WS, SS

Workload: 150 h

ECTS Punkte: 5

Zugangsvoraussetzungen:

keine

Unterrichtssprache:

Deutsch

Kurse im Modul:

Workload:

Selbststudium: 90h
Selbstüberprüfung: 30h
Tutorien: 30h

Kurskoordinatoren/Tutoren::

Siehe aktuelle Liste der Tutoren im Learning Management System

Modulverantwortliche(r):

Dr. Josef Zintl

Bezüge zu anderen Programmen:

• Bachelor Finanzmanagement
• Bachelor Personalmanagement
• Bachelor Marketing
• Bachelor Wirtschaftsrecht
• Bachelor Betriebswirtschaftslehre
• Bachelor Gesundheitsmanagement

Bezüge zu anderen Modulen im Programm:

• Recht I + II
• Handelsrecht I + II
• Marketing

Qualifikations- und Lernziele des Moduls:

Die Studierenden haben das Ziel dieses Kurses erreicht, wenn sie die wesentlichen rechtlichen Aspekte erfasst haben, die in der täglichen Unternehmenspraxis relevant sind. Nach erfolgreichem Abschluss des Moduls haben sie folgende Fähigkeiten erworben:

• Sie sind in der Lage, Gesellschaftsformen zu bestimmen und von anderen Gesellschaftsformen abzugrenzen.
• Sie kennen die grundlegenden Regeln der Insolvenz und deren Haftungsrisiken für Manager.
• Sie können die Risiken und Chancen von Unternehmensumwandlungen abschätzen.
• Sie wissen, welche arbeitsrechtlichen Regelungen bei der Anbahnung, Begründung, Durchführung und Beendigung von Arbeitsverhältnissen in der Praxis von Bedeutung sind.

Lehrinhalt des Moduls:

• Personengesellschaften
• Kapitalgesellschaften
• Insolvenz
• Umwandlungsrecht
• Arbeitsrecht

Lehrmethoden:

Siehe Kursbeschreibungen

Literatur:

Siehe Literaturliste der vorliegenden Kursbeschreibung

Anteil der Modulnote an der Gesamtabschlussnote des Programms:

--

Prüfungszulassungsvoraussetzung:

Abschlussprüfungen:

Begleitende Online-Lernkontrolle als Prüfungszulassungsvoraussetzung

Klausur 90 Min. (100%)