MENUMENU
MENUMENU

Wahlmodul Managing Change (DLMPRWCM)

Modulbezeichnung: Wahlmodul Managing Change

Modulnummer:

DLMPRWCM

Semester:

--

Dauer:

Minimaldauer 1 Semester

Modultyp:

Wahlpflicht

Regulär angeboten im:

WS, SS

Workload: 300 h

ECTS Punkte: 10

Zugangsvoraussetzungen:

keine

Unterrichtssprache:

Deutsch

Kurse im Modul:

Workload:

Selbststudium: 180 h
Selbstüberprüfung: 60 h
Tutorien: 60 h

Kurskoordinatoren/Tutoren::

Siehe aktuelle Liste der Tutoren im Learning Management System

Modulverantwortliche(r):

Bezüge zu anderen Programmen:

  • Master General Management
  • Master Wirtschaftsinformatik
  • Master of Business Administration
  • Master Controlling

Bezüge zu anderen Modulen im Programm:

  • Management von IT-Projekten
  • Anforderungsmanagement
  • Projektmanagement

Qualifikations- und Lernziele des Moduls:

Change Management und Organisationsentwicklung:
Nach erfolgreichem Abschluss

  • können die Studierenden die Bereiche Change Management und Organisationsentwicklung in den Gesamtkontext des Personalmanagements einordnen.
  • kennen die Studierenden die Ziele, Methoden und Instrumente von Change Management und Organisationsentwicklung.
  • verstehen die Studierenden die aktuellen Besonderheiten und den Wandel von Change Management und Organisationsentwicklung.
  • haben die Studierenden alternative Instrumente von Change Management und Organisationsentwicklung kennengelernt und wissen, wie sich Change Management und Organisationsentwicklung umsetzen lassen.
  • wissen die Studierenden um die Instrumente und Probleme der Erfolgsmessung von Change Management und Organisationsentwicklung.
  • wissen die Studierenden um die Besonderheiten von Change Management und Organisationsentwicklung in internationalen Unternehmen.

Managing IT-Projekte und Change:
Nach der Teilnahme sollen Studierende

  • den Begriff Change-Management kennen und wissen in welchem Zusammenhang Change-Management und IT-Projekte zueinanderstehen.
  • Erfolgsfaktoren im Change-Management kennen und wissen, wie zielgerichtetes Kommunikationsmanagement betrieben werden kann.
  • wissen, was der Begriff Change-Management im Kontext IT-Service Management bedeutet und wie Change-Management dort strukturiert organisiert werden kann.
  • wie IT-Projekte und IT-Architekturen für eine kontinuierliche Veränderung vorbereitet werden können und mit welchen konkreten Managementtechniken Veränderungsfähigkeit ermöglicht wird.

Lehrinhalt des Moduls:

Change Management und Organisationsentwicklung:

  • Grundlagen von Change Management und Organisationsentwicklung
  • Theoretische (Prozess- und Phasen-)Modelle von Change Management und Organisationsentwicklung
  • Instrumente und Methoden von Change Management und Organisationsentwicklung
  • Organisatorische Implementierung von Change Management und Organisationsentwicklung
  • Erfolgskontrolle von Change Management und Organisationsentwicklung
  • Besonderheiten von Change Management und Organisationsentwicklung in internationalen Unternehmen

Managing IT-Projekte und Change:

  • Change-Management
  • Erfolgsfaktoren im Change Management
  • Kommunikationsmanagement
  • Change-Management im Kontext von IT
  • IT-Projekte designed for Change
  • Ausgewählte IT-Managementtechniken

Lehrmethoden:

Siehe Kursbeschreibung

Literatur:

Siehe Literaturliste der vorliegenden Kursbeschreibungen

Anteil der Modulnote an der Gesamtabschlussnote des Programms:

--

Prüfungszulassungsvoraussetzung:

Abschlussprüfungen:

Siehe Kursbeschreibungen

Kursübergreifend
Modulklausur, 180 Min. (100%)