MENUMENU
MENUMENU

Wirtschaft und Gesellschaft II (DLMWUGS)

Modulbezeichnung: Wirtschaft und Gesellschaft II

Modulnummer:

DLMWUGS

Semester:

--

Dauer:

Minimaldauer 1 Semester

Modultyp:

Pflicht

Regulär angeboten im:

WS, SS

Workload: 150 h

ECTS Punkte: 5

Zugangsvoraussetzungen:

keine

Unterrichtssprache:

Deutsch

Kurse im Modul:

Workload:

Selbststudium: 120 h
Selbstüberprüfung: -
Tutorien: 30 h

Kurskoordinatoren/Tutoren::

Siehe aktuelle Liste der Tutoren im Learning Management System

Modulverantwortliche(r):

Dr. Thomas Neunert

Bezüge zu anderen Programmen:

• Master General Management, GM-120
• Master Marketingmanagement, MMM-120
• Master Personalmanagement, MPM-120

Bezüge zu anderen Modulen im Programm:

• Management
• Human Resource Management
• Fallstudien Personalmanagement

Qualifikations- und Lernziele des Moduls:

Kursziele:
Ziele des Seminarkurses „Wirtschaft und Gesellschaft“ ist es, dass die Studierenden

  • jeweils ein ausgewähltes aktuelles Thema aus dem Themenfeld Wirtschaft und Gesellschaft kennen lernen.
  • verstehen, wie sich die Zusammenhänge zwischen wirtschaftlichen Zusammenhängen und gesellschaftspolitischen Gegebenheiten darstellen und wie die Wirtschaft durch aktuelle Entwicklungen in der Gesellschaft beeinflusst wird.
  • die theoretisch erworbenen Kenntnisse in die eigenständige Bearbeitung eines eigenen Themas einfließen lassen.

Nach Absolvieren des Seminars „Wirtschaft und Gesellschaft“ haben die Studierenden folgende Lernziele erreicht:

  • Sie haben ein erhöhtes Verständnis und eine tiefere Erkenntnis über den Zusammenhang zwischen Wirtschaft und Gesellschaft entwickelt.
  • Die analytischen und sozialen Fähigkeiten der Studierenden werden durch kritisches Hinterfragen und Diskutieren über aktuelle politische und gesellschaftliche Fragestellungen gestärkt.
  • Die Studierenden sind in der Lage, eigene Problemlösungsprozesse zu entwickeln und mögliche Lösungen zu erarbeiten.

Lehrinhalt des Moduls:

Seminar Wirtschaft und Gesellschaft

Lehrmethoden:

Siehe Kursbeschreibung

Literatur:

Siehe Literaturliste der vorliegenden Kursbeschreibung

Anteil der Modulnote an der Gesamtabschlussnote des Programms:

--

Prüfungszulassungsvoraussetzung:

Abschlussprüfungen:

• Siehe Kursbeschreibung

• Schriftliche Seminararbeit (100 %)
• Präsentation (bestanden
 / nicht bestanden)