MENUMENU
MENUMENU
Wissenswertes rund ums Studium - IUBH Fernstudium

Wissenswertes rund ums Studium

Vereinbarkeit von Familie und Studium

Mit einem Kind verändert sich Dein ganzes Leben. Du investierst viel Zeit in die Betreuung des Nachwuchses und musst Prioritäten setzen. Für Studierende kann die Vereinigung von Familie und Studium dabei eine besondere Hürde darstellen. Doch mit der richtigen Planung wird es einfacher, den Studien-Alltag mit Kind zu meistern. Hier erfährst Du, dass

  • Du nach der Geburt Deines Kindes ein sechsmonatiges Urlaubssemester einlegen kannst.
  • sich Dein Alltag durch ein Fern- oder Teilzeitstudium flexibler gestalten lässt.
  • das Erstellen eines Wochenplans Struktur in das Studium mit Kind bringt.

Organisationsmöglichkeiten für das Studium mit Kind

Die meisten Hochschulen berücksichtigen in ihren Prüfungsordnungen das Studieren mit Kind. So gibt es für Schwangerschaft und Kindererziehung besondere Regelungen. Beispielsweise haben Studierende mit Kind häufig eine längere Bearbeitungszeit von Abschlussarbeiten. Zudem haben sie mehr Flexibilität bei der Erbringung von Prüfungsleistungen.

Am Ende einer Schwangerschaft oder kurz nach Geburt des Kindes ist es für Studierende sinnvoll, ein Urlaubssemester einzulegen. Dabei kannst Du Dein Studium für sechs Monate pausieren und Dich vollständig Deinem Kind widmen. Ein Urlaubssemester muss bei der Hochschule unter Angabe eines triftigen Grundes beantragt werden und kann zweimal in Anspruch genommen werden. In dieser Zeit musst Du keine Kurse besuchen oder Prüfungen ablegen. Der Vorteil von einem Urlaubssemester ist, dass dies nicht als Fachsemester angerechnet wird. Dadurch kannst Du Dein Studium immer noch in der Regelstudienzeit absolvieren und hast nach diesem Zeitraum weiterhin Anspruch auf BAföG.

Eine weitere Möglichkeit ist ein Lernraumsemester. Hierbei verteilt sich der Aufwand des Studiums auf einen längeren Zeitraum. Beispielsweise absolvierst Du nur zwei Semester innerhalb eines Zeitraums von vier Semestern. Du musst nicht alle regulären Kurse eines Semesters besuchen und profitierst von längeren Prüfungsfristen. Dadurch entstehen mehr Freiräume, die Du für Dein Kind nutzen kannst. Ein Lernraumsemester wird als Fachsemester auf die Regelstudienzeit angerechnet.

Nach dem Urlaubssemester oder bei Beginn eines Studiums mit Kind solltest Du Dich damit auseinandersetzen, wie Dein Studium weiterhin verlaufen soll. In der Regel ist das Studieren mit Kindern in Vollzeit nur schwer möglich. Eine sinnvolle Alternative stellt daher ein Fern- oder Teilzeitstudium dar. Ein Fernstudium können junge Eltern von Zuhause aus meist online durchführen. Trotzdem müssen einige Vorort-Termine, wie Treffen mit Deinem betreuenden Dozenten oder Prüfungen, eingehalten werden. Alle anderen Tage kannst Du flexibler gestalten und auf die Betreuungsmöglichkeiten Deines Kindes abstimmen. Das Fernstudium kannst Du auch berufsbegleitend absolvieren. Das ist allerdings keine Voraussetzung für die Zulassung zu solch einem Studium. Weitere Informationen hierzu erhältst Du bei der Studienberatung der jeweiligen Fernhochschule.

Das Teilzeitstudium ermöglicht eine Verlängerung der Regelstudienzeit auf maximal die doppelte Semesteranzahl. Dabei wendest Du weniger Stunden in der Woche für das Studium auf und kannst Deine Rolle als Mutter oder Vater besser wahrnehmen. Statt 40 investierst Du nur rund 20 Stunden für Dein Studium. Häufig bieten Universitäten und Hochschulen generell ein Teilzeitstudium für Eltern an. Hierfür solltest Du jedoch nachweisen können, dass Du Dein Kind eigenverantwortlich erziehst. Auch die Studiengebühren fallen bei einem Teilzeitstudium geringer aus. Dadurch ist die finanzielle Belastung beim Studieren mit Kind insgesamt geringer.

Schwangere Studentin lernt in der Bibliothek

Studentin zeichnet gemeinsam mit ihrem Kind

Zeitmanagement im Alltag

Je nach den Anforderungen eines Studiums kann die Belastung für Studierende mit Kind unterschiedlich hoch sein. Daher solltest Du Dir einen individuellen Zeitplan erstellen, in dem Du Deine verfügbare Zeit angemessen einteilst und auch Pausen berücksichtigst. Eine To-Do-Liste mit den Aufgaben der nächsten Woche kann dabei sehr hilfreich sein. Dadurch hast Du alles Wichtige im Blick und kannst besser vermeiden, dass Dich Studium und Kind auf Dauer überlasten.

Der wichtigste Aspekt für einen strukturierten Tag ist Routine. Dafür solltest Du feste Tagespunkte einplanen. Dies können Zeiträume für eine Vorlesung oder das Lernen sein. Auch solltest Du festlegen, wann Du Dein Kind zur Betreuung bringst und wieder abholst. Diese Struktur bringt Sicherheit und verhindert Stress.

Viele Universitäten und Hochschulen bieten eine eigene Kinderbetreuung an. Neben der Betreuung zu den klassischen Arbeitszeiten stehen Dir dabei häufig auch ergänzende Angebote zur Verfügung. So ist die Betreuung in bestimmten Fällen auch außerhalb der regulären Zeiten, am Wochenende oder in den Ferien möglich. Solltest Du Diese Angebote nutzen, kannst Du Deine weiteren Plichten flexibler erledigen. In besonders stressiges Phasen des Studiums kann auch eine Tagesmutter oder Unterstützung aus dem Bekanntenkreis die Bewältigung des Alltages erleichtern. Hierfür ist es wichtig, dass Du gezielte Absprachen hältst. Dies erleichtert das Zeitmanagement im Studium mit Kind.

Fazit

Mit einer guten Planung können auch junge Eltern ihr Studium erfolgreich abschließen. Durch das Einlegen eines Urlaubs- oder Lernraumsemesters kann besonders die Anfangszeit mit einem Baby angenehm gestaltet werden.

Danach lassen sich Familie und Studium zum Beispiel durch ein Fern- oder Teilzeitstudium leichter vereinen. Durch flexiblere Termine und längere Bearbeitungszeiten kannst Du so Dein Studium an das Leben mit Kind anpassen. Für einen möglichst stressfreien Tag solltest Du Dir zudem einen eigenen Zeitplan erstellen, in dem Du sowohl Zeit für Dein Studium, für Dein Kind als auch für Dich einplanst. So kannst Du Dein Leben mit Familie und Studium ganz individuell gestalten.

Auszeichnungen, Akkreditierungen und Zertifizierungen

Logo - CHEranking - IUBH Fernstudium
Logo - Fibaa - IUBH Fernstudium
Logo - Wissenschaftsrat - IUBH Fernstudium
Logo - Zuf - IUBH Fernstudium
Logo - Tedqual - IUBH Fernstudium
Logo - Hsd - IUBH Fernstudium