Weiterbildung

Pflegedienstleitung (IUBH)

Zulassungsvoraussetzungen

Die Weiterbildung zur Pflegedienstleitung (IUBH) richtet sich ausschließlich an Personen, die bereits eine Ausbildung als Pflegefachkraft abgeschlossen haben. Für die Zulassung benötigen wir von Dir zudem folgende Nachweise.

Weiterbildung mit (Fach-)Abitur oder fachgebundener Hochschulreife:

Nachweis über eine der folgenden Hochschulzugangsberechtigungen:

  • Allgemeine oder fachgebundene Hochschulreife (Abitur) + Ausbildung im Bereich der Pflege
  • Fachhochschulreife bzw. fachgebundene Fachhochschulreife + Ausbildung im Bereich der Pflege

Außerdem ist eine zweijährige hauptberufliche Tätigkeit in einem Feld der Pflege in den letzten acht Jahren nachzuweisen.

Weiterbildung ohne Abitur:

Allgemeiner oder fachgebundener Hochschulzugang für beruflich Qualifizierte

  • Abgeschlossene, qualifizierte Berufsausbildung der Pflege und
  • Anschließend mind. zweijährige hauptberufliche Tätigkeit in einem Feld der Pflege in den letzten acht Jahren.

Folgende abgeschlossene Berufsausbildungen aus dem Bereich der Pflege gelten für die Zulassung:

  • Gesundheits- und Krankenpfleger/in
  • Gesundheits- und Kinderkrankenpfleger/in
  • Altenpfleger/in
  • Oder eine gleichwertige, in einem anderen Land abgeschlossene Berufsausbildung

Deine Bewerbung

Folgende Unterlagen benötigen wir von Dir, um Dich zu immatrikulieren:

  • Hochschulzugangsberechtigung, Arbeitsnachweis oder Ausbildungszeugnis
  • Unterschriebener Fernunterrichtsvertrag
  • Lebenslauf
  • Scan Personalausweis
Folgende Unterlagen benötigen wir von Dir, um Dich zu immatrikulieren:
  • Hochschulzugangsberechtigung, Arbeitsnachweis oder Ausbildungszeugnis
  • Unterschriebener Fernunterrichtsvertrag
  • Lebenslauf
  • Scan Personalausweis
Bachelor Studienberatung

Mirela Kovacevic

Kontakt